Probleme bei Schnittstelle zwischen Java und Membrain

Haben Sie Fragen zur Bedienung bestimmter Features von MemBrain? Sind Sie nicht sicher, welches Häkchen was bewirkt? Möchten Sie wissen, ob eine bestimmte Funktionalität in MemBrain vorhanden ist oder nicht?

Dann stellen Sie Ihre Fragen hier!
Negi
Posts: 14
Joined: Wed 8. Dec 2010, 15:23

Re: Probleme bei Schnittstelle zwischen Java und Membrain

Post by Negi » Tue 12. Aug 2014, 14:49

Ok ich habe grade mal bei den Pfaden geschaut. Es scheint als ob es nicht möglich wäre Netze mit nummerischen Zeichen im Dateinamen zu laden. Ich habe es mit verschiedenen Namen getestet und es funktioniert nur wenn keine Sonderzeichen oder Zahlen im Dateinamen enthalten sind. Ist das normal? Wenn ja, kann ich das irgendwie umgehen, da ich mehrere Netze im Einsatz habe die über nummerische Kennziffern aufgerufen werden sollen.

User avatar
TJetter
Posts: 306
Joined: Sat 13. Oct 2012, 12:04

Re: Probleme bei Schnittstelle zwischen Java und Membrain

Post by TJetter » Wed 13. Aug 2014, 06:51

Negi wrote:Ok ich habe grade mal bei den Pfaden geschaut. Es scheint als ob es nicht möglich wäre Netze mit nummerischen Zeichen im Dateinamen zu laden. Ich habe es mit verschiedenen Namen getestet und es funktioniert nur wenn keine Sonderzeichen oder Zahlen im Dateinamen enthalten sind. Ist das normal?
Nein, das ist nicht normal und in meiner Java dll-Testsuite werden auch mehrfach Netze mit Zahlen im Namen erfolgreich geladen. Sonderzeichen habe ich bisher nicht getestet. Da kann ich mir Probleme sehr gut vorstellen, da die dll-Schnittstellen bei Strings kein Unicode sondern nur 8 Bit Zeichensatz verwenden. Zahlen sollten aber kein Problem sein.
Wie sieht denn der Code zum Laden der Netze aus? Wird der Dateinamen zuvor zusammengebaut? Vielleicht gibt es dabei Probleme? Funktioniert eine einfache, hart codierte Zeile wie die folgende:?

Code: Select all

MBDllWrapper.MBLoadNet("TestNet1.mbn");
In diesem Fall würde ich auf ein Problem mit der Darstellung von Strings bzw. deren Übergabe an die DLL tippen. Evtl. werden hierbei Zeichen nicht korrekt von Unicode auf 8 Bit umkodiert.
Thomas Jetter

Negi
Posts: 14
Joined: Wed 8. Dec 2010, 15:23

Re: Probleme bei Schnittstelle zwischen Java und Membrain

Post by Negi » Wed 13. Aug 2014, 13:52

Hallo,

Ich habe es sowohl mit zusammengesetzten Strings, als auch mit hart Codierten versucht. Bei beiden konnte kein Netz geladen werden in dem Zahlen im Dateinamen enthalten sind. Die zusammengebauten Dateinamen funktionieren soweit von Java her auch, zumindest können die Files über einen FileInputStream geöffnet werden.

Negi
Posts: 14
Joined: Wed 8. Dec 2010, 15:23

Re: Probleme bei Schnittstelle zwischen Java und Membrain

Post by Negi » Wed 13. Aug 2014, 13:58

Ok ich habe das Problem gefunden. Es lag daran das ich den FileInputStream vergessen habe zu schließen, weshalb die Datei natürlich von Java aus blockiert wurde. Danke Ihre Hilfe. Dadurch konnte ich das Problem finden.

Post Reply