Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Haben Sie Verbesserungsvorschläge oder Wünsche für eine neue MemBrain-Version? Haben Sie einen Bug entdeckt, der behoben werden sollte? Möchten Sie einfach nur eine positive oder negative Bewertung hinterlassen?

Dann ist dieses Forum der richtige Platz, um Ihren Beitrag einzubringen.
Post Reply
DanieldB
Posts: 19
Joined: Wed 27. Jan 2010, 12:17

Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Post by DanieldB » Sun 31. Jan 2010, 13:01

Hallo,

da ich derzeit mehrere Netze teste fände ich es gut wenn es die Möglichkeit geben würde die Anzahl der Trainingsdurchläufe vorab festzulegen. Sagen wir das Netz sollte 100000 Übungen absolvieren. Wäre dies möglich?

Vielen Dank und liebe Grüße
Daniel

User avatar
Admin
Site Admin
Posts: 438
Joined: Sun 16. Nov 2008, 18:21

Re: Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Post by Admin » Sun 31. Jan 2010, 16:15

DanieldB wrote:Sagen wir das Netz sollte 100000 Übungen absolvieren. Wäre dies möglich?
Z.B, mit folgendem kleinen Skript:

Code: Select all

// Maximum number of teach steps (lesson runs) after which the teacher shall be stopped
const uint MAX_LESSON_REPS = 100000;

void main()
{
    // Do not update view during teach. This increases processing speed.
    ViewSetting(UPDATE_TEACH, false);
    
    StartTeaching();
    
    while (IsTeaching() && (GetLessonReps() < MAX_LESSON_REPS))
    {
        // Leave processing time for other things while waiting
        Sleep(100);
    }
    
    StopTeaching();
}
Code einfach in eine Datei kopieren (z.B. TeachLessonCount.as) und in MemBrain über den Menüpunkt 'Scripting...' - 'Execute Script...' ausführen.

Ist natürlich beliebig erweiterbar, wie das bei Skripten eben so ist ;)

Nicht wundern, wenn die Anzahl der gewünschten Trainingsdurchläufe minimal überschritten wird. Beim Training und der Skriptabarbeitung handelt es sich um getrennte Prozesse, die tatsächlich gleichzeitig ablaufen. Es kann also sein, dass das Skript das Training erst beendet, wenn ein paar mehr Durchkäufe erreicht sind. Das sollte aber kein Problem darstellen, denke ich.

Viele Grüße und viel Erfolg!
Thomas Jetter

DanieldB
Posts: 19
Joined: Wed 27. Jan 2010, 12:17

Re: Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Post by DanieldB » Sun 31. Jan 2010, 17:01

Danke für die schnelle Antwort. Leider kenne ich mich mit den Skripten noch nicht so gut aus, daher wußte ich nichts von dieser Möglichkeit.

Vielen Dank
Daniel

DanieldB
Posts: 19
Joined: Wed 27. Jan 2010, 12:17

Re: Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Post by DanieldB » Sun 31. Jan 2010, 18:23

Mir ist gerade noch eine Frage gekommen, kann man eigentlich auch Verlinkungen einzeln wieder Löschen ohne die Neuronen zu entfernen? Diesen Trick würde ich unheimlich gern kennen.
Vielen Dank schon einmal im Voraus

lg
Daniel

User avatar
Admin
Site Admin
Posts: 438
Joined: Sun 16. Nov 2008, 18:21

Re: Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Post by Admin » Sun 31. Jan 2010, 19:56

DanieldB wrote:Verlinkungen einzeln wieder Löschen ohne die Neuronen zu entfernen?
Zu löschenden Link einfach anklicken und <DEL> auf der Tastatur drücken.
Wenn beim Klicken der richtige Link nicht selektiert wird, dann die mittlere Maustaste verwenden. Diese selektiert immer den nächsten 'Kandidaten'.

Was auch geht: Ein Neuron anklicken und Pfeiltaste nach unten drücken: Alle ausgehenden Links werden selektiert. Dann DEL drücken. Entsprechendes geht auch mit 'Pfeil nach oben' für input-Links.

Dies sind nur ein paar der Möglichkeiten. Man kann auch Links zwischen einzelnen Neuronen selektieren und damit gezielt löschen.

Eine Übersicht findet sich in der MemBrain Hilfe im Abschnitt 'General Operations' - 'Selecting Objects'.

Viele Grüße
Thomas Jetter

michaeljee
Posts: 1
Joined: Sat 8. Dec 2012, 05:28

Re: Anzahl der Durchgänge beim Autotraining angeben

Post by michaeljee » Sat 8. Dec 2012, 05:41

Hallo, dass ist toll, das ist genial Informationen, ich war auch auf der Suche für diese.
Grüße
michaeljee9

Post Reply