Trainingszeit ermitteln

Dieses Forum beschäftigt sich mit allen Fragen, Kommentaren und Anregungen zu MemBrain Skripten. Auch der Austausch von Skripten zwischen MemBrain Benutzern soll hiermit gefördert werden.
Wenn Sie ein interessantes Skript haben, das Sie anderen MemBrain Benutzern zur Verfügung stellen wollen, dann Erstellen Sie dafür jeweils bitte ein neues Thema in diesem Forum. Der Titel des Themas sollte es anderen Benutzern erlauben möglichst schnell zu erfassen, wozu Ihr Skript dient.
Post Reply
User avatar
Seppy
Posts: 47
Joined: Fri 5. Dec 2008, 04:48
Location: 90537 Feucht

Trainingszeit ermitteln

Post by Seppy » Fri 15. May 2009, 18:23

Hallo zusammen,
ich häng mal ein Script dran, mit dem man eine sinnvolle Trainingszeit ermitteln kann.

Das Script benötigt mind. MemBrain V03.04.01.01

Bedienung:
MemBrain starten.
Das Netz öffnen.
Den Lesson Editor öffnen.
Die Training Lesson laden (Lesson 1).
"Number of Lessons" oben auf 2 setzen.
"Currently Edited / Training Lesson" auf 2 setzen.
Jetzt die Datei mit den "Validierungsdaten" laden.
Das Kästchen "Set Manually" anklicken.
"Currently Edited / Training Lesson" wieder auf 1 setzen.

Am Schluß sollte das so aussehen:
"Number of Lessons" = 2.
"Currently Edited / Training Lesson" = 1.
"Net Error Lesson" = 2.

Den Lesson Editor schließen.

Jetzt noch den richtigen Teacher einstellen.

Falls noch nicht geschehen:
Alle Inputneuronen markieren und dann auf "Extras > Normalization Wizard".
Alle Outputneuronen markieren und nochmal auf "Extras > Normalization Wizard".

Das Netz abspeichern.

Jetzt das Script mit "Scripting > Execute Script" starten.

Das Script giebt immer wenn der Net Error noch tiefer fällt (Das Netz besser trainiert ist) eine Zeile im "Trace Windows" aus.

Etwa so:
Der minimale Net Error von: 0.0107511 wurde bei einer Trainingszeit von: 9 Sekunden erreicht.

Erscheint längere Zeit keine neue Zeile mehr, hat man etwa die Zeit, die das Netz zum trainieren braucht um das beste Ergebnis zu bringen.
(Das Script sollte man natürlich öfter laufen lassen und dann die Durchschnittswerte nehmen).

Den ermittelten "minimalen Net Error" kann man jetzt dem Teacher als Abbruchkriterium des Trainings geben.

Das Script wird gestopt, wenn man den Teacher anhält (Teach > Stop Teacher (Auto).
Traintime.zip
(1.12 KiB) Downloaded 472 times
Gruß Seppy
Wer arbeitet macht Fehler, wer wenig arbeitet macht wenig Fehler, wer nicht arbeitet macht keine Fehler, wer keine Fehler macht wird befördert.

Blu3Scr33n
Posts: 7
Joined: Fri 5. Oct 2012, 16:27

Re: Trainingszeit ermitteln

Post by Blu3Scr33n » Sat 6. Oct 2012, 18:22

Hallo Seppy,

probiere grade dein Skript aus (danke dafür)
Eine Frage für den Unwissenden:
- Warum muss in der obersten Zeile überhaupt etwas an den Zahlen geändert werden?

Ich habe dein Skript mit deinen Anmerkungen laufen lassen und danach nochmal mit meinen eingestellten Zahlen (3;1;2). Die Ergebnisse des Net Errors waren bei meinen Zahlen besser.

Beste Grüße,

Blu3Scr33n

Post Reply