Windows Version

Sie sind sich nicht sicher, in welches Forum Ihre Frage oder Ihr Anliegen passt?
Möchten Sie ein neues Forum vorschlagen? Möchten Sie Kritik am Forum selbst üben?

Dann posten Sie bitte hier.
smoovy
Posts: 2
Joined: Wed 25. May 2011, 13:16

Windows Version

Postby smoovy » Wed 25. May 2011, 13:20

Hallo,

ich habe versucht MemBrain auf einem Win98 Rechner zu installieren und erhalte den freundlichen Rat eine neue Version zu verwenden..Abbruch.
Sollte aber laut Homepage funktionieren.

Stephan

User avatar
Admin
Site Admin
Posts: 438
Joined: Sun 16. Nov 2008, 18:21

Re: Windows Version

Postby Admin » Wed 25. May 2011, 21:10

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung, das muss ich mir genauer ansehen... habe zugegebenermaßen seit langer Zeit keine Installation unter Win 95/98 mehr durchgeführt.
Es kann eigentlich nur am Installer liegen, MemBrain selbst sollte immer noch problemlos unter Win95/98 laufen können.

Könnten Sie bitte den zugehörigen Screenshot posten? Vielen Dank vorab!

Vorerst habe ich die Angaben auf der Homepage entsprechend geändert.

Grüße
Thomas Jetter

smoovy
Posts: 2
Joined: Wed 25. May 2011, 13:16

Re: Windows Version

Postby smoovy » Thu 26. May 2011, 10:26

Vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Ich habe Ihnen eine Mail mit screenshot geschickt.

Mit freundlichen Grüssen
S.Smolla

User avatar
Admin
Site Admin
Posts: 438
Joined: Sun 16. Nov 2008, 18:21

Re: Windows Version

Postby Admin » Sat 28. May 2011, 08:05

Vielen Dank für den Screenshot und hier die ernüchternde Erkenntnis:

Es ist tatsächlich nicht der Installer sondern MemBrain selbst, das ein Problem mit Win95/98 hat:

Ende 2009 wurde die Entwicklungsumgebung für MemBrain umgestellt (für Interessierte: Von VC++6.0 auf Visual Studio 2008).
Nun muss ich feststellen, dass ab Visual Studio 2005 Microsoft die Unterstützung von Win95/98 aufgekündigt hat.

Ein Weg zurück auf die alte Entwicklungsumgebung ist nicht wirklich eine Option, es wäre Einiges an Anpassungsarbeit zu leisten und die parallele Pflege zweier Code-Versionen in der Zukunft, nur um Win95/98 noch zu unterstützen, kann ich nicht auf mich nehmen.

So bleibt mir also nur, mich für die Falschangaben auf der Homepage zu entschuldigen und die Inkompatibilität von MemBrain mit Win95/98 zu akzeptieren.

Ich hoffe, für Sie ist es eine Option, bald auf ein neueres Windows-System umzusteigen, das hat ja auch viele massive Vorteile, allein wenn man an die Stabilität denkt.

Viele Grüße und entschuldigen Sie bitte noch einmal die Umstände!
Thomas Jetter


Return to “Sonstiges”