csv nicht im korrekten Format.

Haben Sie Fragen zur Bedienung bestimmter Features von MemBrain? Sind Sie nicht sicher, welches Häkchen was bewirkt? Möchten Sie wissen, ob eine bestimmte Funktionalität in MemBrain vorhanden ist oder nicht?

Dann stellen Sie Ihre Fragen hier!
Bernd66
Posts: 8
Joined: Thu 30. Jun 2016, 18:18

csv nicht im korrekten Format.

Postby Bernd66 » Sun 10. Jul 2016, 20:14

Hallo,
ich verzweifle gerade. Immer und immer wieder dieser Fehler (Office 2007) trotz csv Datei. Immer wieder I/O Fehler beim Versuch
eine auf den ersten Blick korrekte csv Datei zu laden. Selbst nach Export Inputs (Datei wird erzeugt) und Kopieren von Daten (ganze Zahlen) in diese Datei
(In/Outputnamen werden nicht überschrieben) kann diese nicht mehr geladen werden (nicht im korrekten Format).
Inzwischen bin ich auch unsicher geworden ob man mit Membrain ein neuronales Netzwerk erstellen kann wie ich es mir vorstelle, es lernt wie Backtesting
Programme nur aus der Vergangenheit. Diese werden auch auf die Vergangenheit trainiert und sollen dann die Zukunft vorhersagen.Es ist insofern neuronal weil die Programmblöcke Neuronen genannt werden und ähnlich funktionieren. Es fehlt aber die Erinnerungsfähigkeit, die Gewichtungen gehen, wenn erfolglos, wieder verloren. Die Inputdaten müssen zueinander immer eine Beziehung haben und dann kann ich auch Excel benutzen.

Meine Vorstellung ist leider anders. Beispiel Roboter mit vielen Sensoren. Er soll nur geradeaus(nach Norden) fahren. Es ist ein Hindernis im Weg. Problem!(Sensorwert), Aufzeichnung beginnt..ausweichen rechts ..Sensor sagt Wand! Ausweichen links..wieder das Hindernis..noch mal links..Versuche nach rechts (Ziel Nord vorher gespeichert) bis erfolgreich. Erfolg gespeichert, bei gleichen Sensorwerten (Hindernis) wird dies abgerufen und gleich nach links gefahren, danach rechts. Wenn zwei Wände vorhanden sind und der Roboter nicht fliegen oder zurückfahren soll, dann gibt es keine Lösung. Aber er hat zwei gespeicherte Lösungen für ein Problem, die er immer abrufen kann und welche nicht verloren gehen.
Mir geht es um die unbegrenzte Lernfähigkeit, welche nur durch das Speichervolumen eingeschränkt wird.
Dies scheint mit Membrain nicht möglich zu sein. Die Regeln welche beim Lernen gültig sind MÜSSEN leider auch bei den folgenden, unbekannten Daten gültig sein.

Das war nur meine Meinung, nicht überbewerten. In Unternehmen hat Membrain mit Sicherheit einen sehr hohen Nutzen.

Gruß
Bernd

User avatar
TJetter
Posts: 260
Joined: Sat 13. Oct 2012, 11:04

Re: csv nicht im korrekten Format.

Postby TJetter » Mon 11. Jul 2016, 21:35

Hallo,
bzgl. CSV-Daten: Mit MemBrain bitte nicht nur die Inputs exportieren und dann das CSV editieren, sondern die Inputs und die Outputs zusammen (Raw CSV FIles --> Export current lesson (RAW CSV) ).

Bzgl. der anderen Punkte: MemBrain ist ein Entwicklungswerkzeug für neuronale Netze. Nicht mehr und nicht weniger. Es stellt keine fertige KI dar, um einen Roboter zu steuern. Sehr wohl kann man neuronale Netze als Teil-Lösung auch zum Steuern von z,B. Robotern benutzen. Die übergeordnete Verhaltenslogik muss aber selbst anwendungsspezifisch umgesetzt werden. Z.B. mittels Reinforcement Learning (RL, auch in diesem Forum gibt es dazu mehrere Beiträge). Das ist eine Problemlösungsstrategie, die meist neuronale Netze nutzt, um Aktionen in bestimmten Zuständen zu bewerten, diese Bewertungen zu erinnern und in neuen Situationen zu verallgemeinern, um so zielorientiertes Verhalten und Lernen eines Agenten in seiner Umgebung zu ermöglichen und zwar vor allem in sehr mächtigen Zustands-/Lösungsräumen. Gibt es aber wie gesagt nicht 'fertig eingebaut' in MemBrain. Vielmehr kann eine eingene RL-Anwendung mit MemBrain entwickelte neuronale Netze verwenden.
RL ist ein eigenes, umfangreiches Thema, die Einarbeitung lohnt sich und ist spannend!

Grüße
Thomas Jetter

Bernd66
Posts: 8
Joined: Thu 30. Jun 2016, 18:18

Re: csv nicht im korrekten Format.

Postby Bernd66 » Tue 12. Jul 2016, 06:10

Hallo,
vielen Dank, irgendwie hatte ich fehlerhafte Dateien. Raw CSV Files export hatte ich auch probiert. Dann in diese
Dateien Werte eingetragen. Dann Import.
Nichts hat funktioniert. Jetzt habe ich ein neues Netz erstellt, alle alten Dateien gelöscht und
es funktioniert (wieder).
Das andere Thema ist ist wirklich sehr spannend, aber eine Baustelle reicht mir erstmal. Ich habe das nur schon
seit Jahren im Kopf und baue es dort immer weiter aus. Es ist sozusagen reif zum Programmieren, was ich aber leider nicht kann.

freundliche Grüße
Bernd


Return to “Rund um die Bedienung”