Search found 279 matches

by TJetter
Mon 5. Nov 2018, 18:47
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: Modellierung eines schwingenden Systems
Replies: 7
Views: 224

Re: Modellierung eines schwingenden Systems

Dann würde ich vorschlagen, dem Netz neben dem aktuellen p(t) noch einige wenige Werte aus der Vergangenheit p(t-1), p(t-2)... p(t-n) als Inputs zu präsentieren. Das kann man entweder als echte, einzelne Inputs gestalten, in Verbindung mit einem zeitunabhängigen Netz, oder aber über Delay-Neuronen b...
by TJetter
Tue 30. Oct 2018, 19:03
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: Modellierung eines schwingenden Systems
Replies: 7
Views: 224

Re: Modellierung eines schwingenden Systems

p ist, wie Sie schon schreiben, abhängig von m und I Und von h = Anhebehöhe des Fahrzeugs, denke ich, wobei h ja linear vom Integral über [v(t) dt] abhängt. Wenn man das Ganze System an jeder Anhebehöhe quasistatisch betrachtet (also mit konstantem Volumenstrom, ohne Schwingungsvorgänge meine ich),...
by TJetter
Wed 24. Oct 2018, 20:12
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: Modellierung eines schwingenden Systems
Replies: 7
Views: 224

Re: Modellierung eines schwingenden Systems

OK, bin immer noch nicht ganz sicher: Was sollen die Eingangsparameter für das Netz bzw. die zu modellierende Übertragungsfunktion sein? Wie in der Skizze, also p und I? p ist aus meiner Sicht in jedem Fall abhängig von m und I, korrekt? Wäre es da nicht sinnvoller, m und I als EIngangsgrößen zu hab...
by TJetter
Thu 18. Oct 2018, 18:48
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: Modellierung eines schwingenden Systems
Replies: 7
Views: 224

Re: Modellierung eines schwingenden Systems

Hallo und Willkommen im Forum. Die Simulationsergebnisse zeigen einen deutlich schwingenden Geschwindigkeitsverlauf. Hier handelt es sich um eine SImulation aufgrund der DGL 2. Ordnung, richtig verstanden? Für das Training habe ich Datensätze mit unterschiedlichen Ventilströmen I und Massen m erstel...
by TJetter
Thu 4. Oct 2018, 18:18
Forum: Rund um die Bedienung
Topic: Trainingsgeschwindigkeit abhängig von Patternanzahl
Replies: 2
Views: 152

Re: Trainingsgeschwindigkeit abhängig von Patternanzahl

Hallo und herzlich willkommen im Forum! Verwenden Sie evtl. den Teacher 'Levenberg-Marquardt'? Hier ist es tatsächlich so, dass die Trainingszeit mit zunehmender Anzahl Pattern übermäßig ansteigt. Das ist bei diesem Lernalgorithmus leider prinzipbedingt. In diesem Fall würde ich Ihnen RPROP empfehle...
by TJetter
Sun 8. Jul 2018, 18:15
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: KNN zur Prognose von Messdaten
Replies: 8
Views: 618

Re: KNN zur Prognose von Messdaten

Sind kleinere bzw. überschaubarere Netze im Hinblick auf die Qualität ihrer Aussagen und Rechenzeit besser als überdimensionale große Netze (vom Aufwand des Aufbaus und der übermäßig umfangreichen Datenmenge, die notwendig wären mal abgesehen)? Gibt es da gewisse Richtwerte z.B. max. 50 Inputs und ...
by TJetter
Tue 3. Jul 2018, 18:16
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: KNN zur Prognose von Messdaten
Replies: 8
Views: 618

Re: KNN zur Prognose von Messdaten

"Think onInput" ist eine technische Funktion in MemBrain (Button auf dem Lesson Editor): Die momentan im Lesson Editor angezeigten Eingangsdaten (also genau ein Eingangsvektor) werden an das Netz angelegt und das Netz berechnet seine Outputs daraus (1 Berechnungsschritt = 1 'Think Step'). ...
by TJetter
Wed 27. Jun 2018, 17:46
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: KNN zur Prognose von Messdaten
Replies: 8
Views: 618

Re: KNN zur Prognose von Messdaten

Ja, das sind tatsächlich recht viele Inputs und Outputs. Das größte Problem entsteht dabei in der sehr sehr umfangreichen Datenmenge, die benötigt wird, um den Eingangsraum aussagekräftig während des Trainings abzudecken. Ich frage mich allerdings viel mehr, wie ein solches NN - mal engenommen man b...
by TJetter
Tue 26. Jun 2018, 11:18
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: KNN zur Prognose von Messdaten
Replies: 8
Views: 618

Re: KNN zur Prognose von Messdaten

Hallo und Willkommen, beim Mackey-Glass Beispiel handelt es sich um ein Zeitreihenproblem. Die hier vorliegende Fragestellung benötigt aus meiner Sicht keine Zeitreihenbetrachtung. Vielmehr sollte hier ein zeitunabhängiges Netz vollauf genügen (was die Sache sehr vereinfacht). Im Prinzip gilt es zun...
by TJetter
Fri 11. May 2018, 20:28
Forum: Hilfe zu konkreten Projekten
Topic: Kursprognosen mit Excel für Anfänger
Replies: 2
Views: 317

Re: Kursprognosen mit Excel für Anfänger

Hallo,

wie sieht es denn mit dem Ansatz aus, ein Skript zu verwenden, wurde das bereits versucht?
Hier:
http://www.membrain-nn.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=326
findet sich ein universelles Skript zur Zeitreihenprognose.

Go to advanced search